10.03.2020

U12-2 mit 67:51 Heimsieg gegen ACT Kassel

Mit einem kompletten 12er Kader angetreten, gelang der SGE ein erst am Ende deutlicher 67:51 Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Kassel.

Mit einem kompletten 12er Kader angetreten, gelang der SGE ein erst am Ende deutlicher 67:51 Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Kassel. Nach ausgeglichenen ersten drei Zehnteln (24:20) konnte die Eintracht sich im vierten Abschnitt erstmals mit mehr als zehn Punkten absetzen (33:22) und mit einer 35:26 Führung in die Halbzeitpause gehen. Wer nun dachte, dass die Gäste aus Kassel sich geschlagen geben würden, sah sich allerdings getäuscht. Nach acht gespielten Abschnitten war die Führung auf vier Punkte (49:45) zusammengeschmolzen. In den letzten beiden Zehnteln besann sich unser Team aber wieder auf seine Stärken und konnte den 67:51 Heimsieg sicherstellen. Am Sonntag den 15.03. steht um 17 Uhr das letzte Saisonspiel beim direkten Tabellennachbarn SKG Roßdorf auf dem Programm. Für Frankfurt spielten: Reinwald, Gavric, Kötter, Eckhardt, Anicajic, Dembrowski, Jörgensen, Schönegge, Runge, Mullane, Grgat und Habel. Trainer: David Wong.  
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom