06.11.2012

NBBL: Auswärtssieg gegen das Giants Düsseldorf Junior Team

Vergangenes Wochenende konnte das NBBL- Team der Eintracht Frankfurt einen weiteren Sieg auf ihrem Konto verbuchen. Mit 58:73 bezwangen sie das Team der Giants Düsseldorf.

Nachdem das NBBL-Team der Eintracht Frankfurt im ersten Heimspiel gegen die Kurpfalz Baskets Rhein Neckar gleich einen Sieg feiern konnte, wollten die Adlerträger natürlich auch in Düsseldorf deutlich punkten. Mit dem 58:73-Erfolg bei den Giants Düsseldorf hat das Team um Harald Stein dieses Ziel souverän erreicht. Das erste Viertel endete mit 17:15 relativ ausgeglichen für die Heimmannschaft. Im zweiten Viertel gelang es den Frankfurtern aber mit einem komfortablen Vorsprung in die Pause zu gehen. Zwei Spieler der Giants machten es den Nachwuchskräften um Kapitän Max Merz beim Kampf um die Führung besonders schwer: Sie erzielten in der ersten Hälfte gemeinsam 28 der 33 Düsseldorfer Punkte. In der zweiten Halbzeit bekamen die Eintracht Jungs die Düsseldorfer Offensiveabteilung aber durch eine gute Verteidigung in den Griff und konnten die Gegner in ihre Schranken weisen. Durch eine eigene starke Leistung im vierten Viertel sicherten sich die Jungs somit ihren dritten Sieg in drei Spielen. Für das NBBL- Team der Eintracht spielten: Akbayir (5), Appiah (3), Bender (6), Hoffmann (10), Knothe (7), Merz (19), Mihaljevic, Sakic (13), Scheffels (4), Sielaff (6) 

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €