05.11.2019

Knappe 78:83 Heimniederlage der U12-2 gegen den MTV Kronberg

Wie schon in der Vorwoche erwischte unsere Mannschaft auch am Sonntag keinen guten Start und lag nach zwei Abschnitten mit 10:23 zurück. Nach einem knapp gewonnen dritten Abschnitt gingen die Abschnitte 4 und 5 wieder an die Gäste aus Kronberg, die mit einer 51:31 Führung in die Halbzeitpause gingen.

Wie schon in der Vorwoche erwischte unsere Mannschaft auch am Sonntag keinen guten Start und lag nach zwei Abschnitten mit 10:23 zurück. Nach einem knapp gewonnen dritten Abschnitt gingen die Abschnitte 4 und 5 wieder an die Gäste aus Kronberg, die mit einer 51:31 Führung in die Halbzeitpause gingen. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer dann eine deutlich verbesserte Eintracht-Mannschaft, die gegen die mit nur acht Spielern angereisten Kronberger nun viel aufmerksamer verteidigte. Zwar ging der sechste Abschnitt noch knapp verloren und die SGE lag nun mit 23 Punkten zurück, aber es gelang in der Folge die Abschnitte sieben bis neun zu gewinnen und den Abstand Korb für Korb zu verringern. Vierzig Sekunden vor Schluss war der Rückstand auf drei Punkte zusammengeschmolzen, es gelang unserem Team aber leider nicht mehr einen Defensiv-Rebound zu sichern und Kronberg konnte den letzten Korb zum entscheidenden 83:78 erzielen. Zum nächsten Spiel geht es nun zu den BBLZ Giessen Pointers Juniors am 09.11. um 16 Uhr.

0 Artikel im Warenkorb