20.01.2016

JBBL startet gut ins neue Jahr - letztes Heimspiel der Vorrunde

Im abschließenden Heimspiel der Division/Mitte empfängt das JBBL-Team der Eintracht am Sonntag, den 24.01. um 13:15h im BCM den Tabellendritten rent4office Nürnberg.

Im abschließenden Heimspiel der Division/Mitte empfängt das JBBL-Team der Eintracht am Sonntag, den 24.01. um 13:15h im BCM den Tabellendritten rent4office Nürnberg.
Seit einigen Spieltagen steht schon fest, das die Nürnberger mit ihrem U16-Nationalspieler Matthew Meredith, neben Regnitztal und Frankfurt in die Hauptrunde einziehen werden.Doch die  letzte Partie der Vorrunde bietet noch einiges an Brisanz für beide Teams. Nürnberg wird sicher für die 32:47 Heimpleite Revanche nehmen wollen, die Eintracht will unbedingt, als erstes Frankfurter Jugendbundesligateam überhaupt, ungeschlagen die Vorrunde überstehen.
Zudem werden die Ergebnisse der Division gegen die Mitkonkurrenten in die Hauptrunde mitgenommen.Dass die Frankfurter gut aus der Winterpause gekommen sind, zeigte sich in den ersten beiden Auswärtspartien nach dem Jahreswechsel. Mit 89:45 wurde zunächst Würzburg deutlich in die Schranken gewiesen, eine Woche später war Langen beim 81:50 ebenso chancenlos.In der ersten Januarwoche nahm das Team an dem Internationalen Turnier in Lund (Schweden) teil und zeigte hier auch beeindruckende Leistungen. In der U15 und in der U16 Kategorie blieben beide Mannschaften unbesiegt und konnten den Turniersieg bejubeln.

Hier der Link zu den Ergebnissen und einer Fotogalerie der Finalauftritte der Eintracht:
http://lspbasket.cups.nu/2016/result/categorieshttp://www.ikeos.m.se/albumLS2016/index.html

0 Artikel im Warenkorb