31.03.2016

JBBL startet am Sonntag im Wöhler in die Playoffs

Zu einem echten Kracher im Achtelfinale zur Deutschen Meisterschaft kommt es am Sonntag, 3.4. um 14h in der Wöhlerschule. Die Eintracht empfängt den amtierenden JBBL Champion Porsche BBA Ludwigsburg zum ersten Playoff Spiel der best of three Serie.

Zu einem echten Kracher im Achtelfinale zur Deutschen Meisterschaft kommt es am Sonntag, 3.4. um 14h in der Wöhlerschule. Die Eintracht empfängt den amtierenden JBBL Champion Porsche BBA Ludwigsburg zum ersten Playoff Spiel der best of three Serie.
Die Ludwigsburger belegten in ihrer Hauptrundengruppe zwar nur den vierten Platz hinter Ulm, Bayern München und der Urspringschule, konnten im bisherigen Saisonverlauf jedoch nie auf ihren kompletten Kader mit allen Leistungsträgern zurück greifen.„Ludwigsburg ist der Titelverteidiger und wird eine extrem harte Aufgabe für uns werden, wir haben allerdings den Heimvorteil und werden alles dran setzen die Serie für uns zu entscheiden.
Wir haben uns sehr gut auf die Playoffs vorbereitet, bei einem internationalen Turnier haben wir über Ostern sowohl in der U16 als auch in der U18 Kategorie den Turniersieg errungen und uns spielerisch weiterentwickelt. Wenn wir unser Leistungspotential abrufen, bin ich zuversichtlich, dass wir Spiel 1 für uns entscheiden können“, gibt sich Trainer Kanngießer vorsichtig optimistisch.

0 Artikel im Warenkorb