23.11.2009
Badminton

JBBL - Niederlage in Langen

Unsere JBBL-Mannschaft verlor am 3. Spieltag ihr erstes Spiel. Beim Tabellenführer aus Langen reichte es nur zu einem 59:53.

Unsere JBBL-Mannschaft verlor am 3. Spieltag ihr erstes Spiel. Beim Tabellenführer aus Langen reichte es nur zu einem 59:53.

Am Sonntag den  22.10.09 spielten die JBBLer in Langen und mussten ohne die zuletzt stark spielenden Johannes Becker und Damian Oronsaye antreten.
Die Langener traten von der ersten Minute an selbstbewusst auf und zeigten gleich wie gut sie im Halbfeld verteidigen können. Leider hatten die Adler keine richtige Antwort darauf und mussten immer wieder auf ihre individuellen Stärken zurückgreifen um zu punkten. Doch auch das funktionierte nicht wie in den Spielen zuvor und so ging es mit einem Rückstand von 10 Punkten in die Halbzeitpause.
Auch nach der Pause hatten die Adler gegen die Giraffen aus Langen kein effektives Mittel im Angriff. Im Offensivspiel  konnte vor allem Aaron Braag von der Eintracht nicht gestoppt werden, der ein ums andere Mal für die Gastgeber traf.
Obwohl das Team um Coach Andreas Nagy in den letzten Minuten noch einmal alles auf eine Karte setzte,  verloren die jungen Adler ihr  erstes Auswärtsspiel.
„ Langen spielt eine sehr gute Halbfeld-Verteidigung. Sie sind nicht unverdient ganz oben in der Tabelle!“, so Coach Andreas Nagy. „ Wir haben die meiste Zeit des Spiels nicht wirklich eine Antwort auf diese Verteidigung  gehabt. Wir müssen an uns arbeiten. Wir müssen versuchen aus dieser Niederlage zu lernen und unsere Fehler auf ein Minimum zu reduzieren!" schlussfolgert der Trainer.
Am Ende stand es 59:53 aus Sicht der Gastgeber.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €