19.11.2014

JBBL mit klarem Sieg in Trier

Mit einem deutlichen 50:89 (34:45) Erfolg beim TBB Junior Team kehrte die JBBL der Eintracht von ihrem langen Auswärtstrip aus Trier zurück.

Mit einem deutlichen 50:89 (34:45) Erfolg  beim TBB Junior Team  kehrte die JBBL der Eintracht von ihrem langen Auswärtstrip aus Trier zurück.

Trotz des klaren Erfolgs hatte Trainer Kanngießer nach dem Spielende dennoch Sorgenfalten auf der Stirn: „Wir haben wieder ein ganz schwaches erstes Viertel (22:12) hingelegt und das gegen ein Team, welches wir die übrigen Viertel klar dominiert haben (12:33 / 11:27 / 5:17). Die Gründe für unsere schwachen Starts in die bisherigen Spiele sind mir noch nicht ganz klar, sie werden aber auf jeden Fall im mentalen Bereich zu suchen sein. Wir werden weiter hart daran arbeiten hierfür Lösungen zu finden und erneut versuchen es im nächsten Spiel besser zu machen“.Es spielten: Phil Janssen, 18, Jim Gietz 17, Andrei Novikov 12, Noah Litzbach 12, Cem Akbayir 8, Vincent Dietrich 6, Maxi Begue 2,  Filip Karan 3, Diyaa Jassim 5, Alvin Onyia

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €