19.04.2016

JBBL der Eintracht kämpft am Sonntag um den Einzug ins TOP4

Am kommenden Sonntag, 24.04. um 13h empfängt die Eintracht in der Wöhlerschule die Regnitztal Baskets zum ersten Playoff-Viertelfinal Spiel der „best of three“-Serie.

Am kommenden Sonntag, 24.04. um 13h empfängt die Eintracht in der Wöhlerschule die Regnitztal Baskets zum ersten Playoff-Viertelfinal Spiel der „best of three“-Serie.
Frankfurt behielt im Achtelfinale mit zwei deutlichen Erfolgen über Ludwigsburg die Oberhand, während  die Bamberger ebenfalls mit zwei Siegen über Bayern München die Runde der letzten Acht erreichten.Beide Teams trafen im Saisonverlauf schon in der Vorrunde aufeinander, seinerzeit konnte die Eintracht beide Spiele für sich entscheiden.

Doch hierzu erhebt Trainer Olaf Kanngießer gleich mahnende Worte:“Wir sollten uns durch die zwei Erfolge über Regnitztal auf keinen Fall blenden lassen, die Siege liegen nun schon Monate zurück, und machen uns nicht automatisch zum Favorit. Andererseits können wir schon selbstbewusst in die Serie gehen, da wir wissen, dass wir den Gegner schlagen können. Ich erwarte eine hart umkämpfte Serie, bei der es neben der mentalen Stärke sehr auf Kleinigkeiten ankommen wird. Hier mal ein Reboundduell verloren, dort mal einen unnötigen Turnover zu viel und schon kann so ein Spiel entschieden sein.“Aufpassen müssen die Frankfurter vor allem auf die drei U16-Nationalspieler Manuel Feuerpfeil (14,8 Pkt / 3,8 Ass), Kay Bruhnke (14,6 Pkt / 6,7 Reb) und Mehmet Uysal (14,5 Pkt / 7,9 Reb), dazu sorgen noch vor allem die Tischler-Zwillinge Brandon (10,2 Pkt) und Nicholas (11 Pkt), die auch beide zweistellig im Schnitt scoren, offensiv für Entlastung.Es wird also ein gutes Stück Arbeit auf die Eintracht-Defense zukommen, doch dies ist auch sicher eine der großen Stärken des Teams, lediglich 53,3 Punkte ließ man in der entscheidenden Saisonphase (Hauptrunde/Playoffs) durchschnittlich zu, Regnitztal hat hier mit 68,5 zugelassenen Punkten deutlich mehr Probleme den Gegner beim Scoren zu hindern.

0 Artikel im Warenkorb