04.12.2012

JBBL: Auch gegen den Tabellenfünften war nichts zu holen

Mit 60:68 musste sich das JBBL-Team der Eintracht Frankfurt in heimischer Halle der SG RheinHessen geschlagen geben.

Im ersten Viertel setzte das Team der SG RheinHessen bereits Akzente und konnte sich mit einem 6:22 eine deutliche Führung gegenüber den Gastgebern erspielen. Selbst komplizierte und unwirkliche Korbleger wurden vor allem durch Austin Lang (14) verwandelt, was das Team der Eintracht in diesem Moment noch nicht behaupten konnte. Doch aufgeweckt durch eine deutliche Ansprache seitens ihres Coaches konnte man das 2.Viertel mit einer Vielzahl an Rebounds durch Michael Kalonji, besonders in der Offense, für sich entscheiden. Mit einem Punktestand von 25:34 hatte man den Abstand verkürzt und ging in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel wussten die Gegner auf die Aufholjagd der Frankfurter zu reagieren und ihnen durch eine aggressive Verteidigung das Erreichen des Korbes zu erschweren. Mit 12:17 musste dieses Viertel abermals an die Gäste abgegeben werden. Doch durch vermehrte Rebounds und gezieltere Aktionen zum Korb konnte das Eintracht Team das letzte Viertel noch einmal mit 23:17 für sich entscheiden. Hierzu trug besonders Hamza Gocobija mit seinen 4 von 7 Dreiern bei. Zum Sieg reichte das letzte Aufbäumen jedoch nichtmehr und die Gäste gewannen mit 60:68.Besonders die niedrige Trefferquote von 32% erschwerte es dem JBBL-Team der Eintracht sich näher an den Punktestand der Gegner heranzubewegen. Auch die Vielzahl an Defensiv-Rebounds (30) durch die Gegner machte es den Frankfurtern nicht leicht, schnell neue Aktionen zu starten. Doch bei der Anzahl an Rebounds müssen sich die Frankfurter nicht verstecken, denn mit einer Zahl von 49, davon 21 in der Offense und 28 in der Defense, kann man durchaus arbeiten. Kommendes Wochenende, am 09.12.2012, muss sich das Team um Trainer Olaf Kanngießer beim TBB Junior Team in Trier beweisen. Für das JBBL-Team der Eintracht spielten: Hamza Gocobija (16), Constantin Doss (10), David Vujic (10), Din Omerhodzic (9), Darnell Davis (5), Jonathan Götz, Malik Szep (3), Liridon Kastrati (2), Joshua Denninger (5), Michael Kalonji, Marc Alexander Schulten, Konstantin Schubert

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €