01.04.2015

Frankfurter NBBL-Team zieht ins Playoff-Viertelfinale ein

Es war der erwartete harte Kampf um jeden Punkt – im dritten und entscheidenden Spiel der Playoff-Achtelfinaleserie gegen Team Basket München Nord setzte sich das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS mit 69:56 durch und zog damit ins Viertelfinale ein.

Es war der erwartete harte Kampf um jeden Punkt – im dritten und entscheidenden Spiel der Playoff-Achtelfinaleserie gegen Team Basket München Nord setzte sich das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS (Foto: Romina Eggert) mit 69:56 durch und zog damit ins Viertelfinale ein.Dass sich beide Mannschaften nichts schenken würden, wurde von Beginn an deutlich. Es entwickelte sich ein harter Kampf um jeden Ball, bei dem die Gleim-Equipe immer leicht die Nase vorn hatte. Doch abschütteln ließen sich die Münchner zunächst nicht (32:28, 20. Minute). Hatten die Frankfurter in Spiel zwei in München das Reboundduell noch deutlich verloren, waren sie heute unter dem Korb deutlich präsenter und sicherten sich insgesamt 49 Abpraller während auf das Konto der Gäste 30 Rebounds gingen – der Schlüssel zum Sieg.Nach der Halbzeitpause schlug außerdem die Stunde von David Scheffels. Hatte er in den letzten Spielen sein volles Potential nicht abrufen können, zählte er heute zu den Leistungsträgern des Teams und konnte sowohl offensiv als auch defensiv überzeugen und riss seine Teamkollegen mit. Außerdem hervorzuheben: Jules Dang Akodo, der das Team das gesamte Spiel über im Rennen hielt und die Münchner durch seine Vielfältigkeit vor große Probleme stellte. Am Ende kam der englische U18-Nationalspieler auf starke 32 Punkte, 8 Rebounds, 7 Assists und 3 Steals.Sebastian Gleim: „Das war eine harte Serie gegen München. Vor allem zu Hause haben sie eine sehr physische Spielweise. Daher bin ich froh, dass wir das heutige Spiel für uns entscheiden konnten. Nun haben wir Zeit, gesund zu werden, besser zu trainieren und uns akribisch auf Ulm vorzubereiten. Ich möchte meinem Team recht herzlich gratulieren."Im Viertelfinale treffen die jungen Frankfurter auf die ratiopharm akademie Ulm. Das erste Spiel findet am Sonntag, den 19.04.2015 um 14.00 Uhr in Basketball City Mainhattan (Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt) statt.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €