21.09.2010

Eintracht Damen überzeugen mit Teamleistung

Am 18.9. spielten die Damen der Eintracht gegen den BC Darmstadt. Nachdem man das Auftakt spiel in Kassel ziemlich deutlich verloren hatte ging es nun darum das ganze wieder aus zu bügeln.

Eintracht Damen überzeugen mit Teamleistung
Am 18.9. spielten die Damen der Eintracht  gegen den BC Darmstadt. Nachdem man das Auftakt spiel in Kassel ziemlich deutlich verloren hatte ging es nun darum das ganze wieder aus zu bügeln.
Das Spiel gestaltete sich im ersten Viertel ziemlich ausgeglichen. Die Eintracht ging mit einem Stand von 16:17 in die Viertelpause.
Bis zur Hälfte des zweiten Viertels blieb das Spiel ausgeglichen. Beim Stand von 25:22 für die Eintracht Mädels konnte Darmstadt allerdings mit einem 11:2 Lauf, auf 27:33 weg ziehen. In die Halbzeit gingen beide Mannschaften dann mit einem Stand von 31:39 für Darmstadt.
Die Mädels der Eintracht kamen hoch motiviert aus der Kabine und der vollen Überzeugung dieses Spiel noch für sich zu entscheiden. Im dritten Viertel blieb der Spielstand relativ gleich, so ging man mit 40:47 in die Halbzeitpause.
Im Vierten Viertel gaben sich die Mädels der Eintracht nicht auf und versuchten vor allem mit einer sehr hohen Intensität in der Verteidigung das Spiel weiterhin zu drehen. Beim Stand von 43:52 kamen die Damen der Eintracht plötzlich durch jeweils einen Dreier von FenanAtobrhan, ChristinaHumphries und einen Korbleger von Kerstin Huy auf 51:52 heran. Als sich dann bei einem Stand von 56:55 der Coach von Darmstadtzwei technische Fouls abholte verwandelte FenanAtobrhan alle vier Freiwürfe womit man mit 5 Punkten in Führung ging. Letztendlich gewann man das Spiel mit 62:56.
Es spielten: Marie-Christin Fatsawo, FenanAtobrhan, Eva-Maria Zenk, Svenja Kinast, Sabine Schäfer, ChiakaNinikanwa, Kerstin Huy, Paula Schulenberg, Christina Humphries

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €