28.09.2010

Damen I gewinnen gegen TSV Grünberg

Am Samstag den 25.09. spielten die ersten Damen der Eintracht gegen TSV Grünberg.Das Spiel endete mit einem 66:60 Sieg für die Damen der Eintracht Frankfurt.

Am Samstag den 25.09. spielten die ersten Damen der Eintracht gegen TSV Grünberg. Mit dem gewonnen Sprungball zu Beginn stand die Partie unter einem guten Stern.
Obwohl keine der beiden Mannschaften das Spiel durchgängig dominierte, gelangen phasenweise gute Kombinationen, sodass die Damen der Eintracht drei der vier Vierteln mit 18:15, 18:12, 23:15 und 7:18 gewannen.
Die ersten beiden Viertel verliefen schnell und dynamisch, sodass die Eintracht zur Halbzeit mit einem 11 Punkte Vorsprung in die Halbzeit gehen konnten. Im dritten Viertel gaben die Damen der Eintracht wohl zu viel Gas, da sie leider im vierten Viertel nur noch wenige Punkte erzielten. Die gegnerische Mannschaft zeichnete sich im Spiel durch viele sichere Würfe aus, so traf der TSV Grünberg fünf 3-er.
Die Damen der Eintracht ließen sich aber nicht irritieren und konterten mit taktisch guten Spielzügen und der tatkräftigen Unterstützung der Zuschauer auf der Tribüne.
Während des Spieles mussten die Nummer 13 und die Nummer 8 der TSV Grünberger mit fünf Fouls vom Spielfeld. Ein zusätzliches technisches Foul kassierte die Bank der TSV Grünberg fürs Kritisieren der Entscheidungen der Schiedsrichter ein.
Das Spiel endete mit einem 66:60 Sieg für die Damen der Eintracht Frankfurt.



Es spielten: Marie-Christin Fatsawo, Fenan Atobrhan, Paula Schulenberg, Christina Humphries,Chiaka Ninikanwa, Jacqueline Fatsawo, Eva-Marie Zenk 

0 Artikel im Warenkorb