26.11.2019

68:36 Auswärtssieg der U12-2 in Kassel

Die längste Auswärtsfahrt der Landesliga-Saison führte unsere U12-2 am Sonntag zur noch sieglosen ACT Kassel.

Die längste Auswärtsfahrt der Landesliga-Saison führte unsere U12-2 am Sonntag zur noch sieglosen ACT Kassel. Unser Team zeigte sich trotz der langen Anreise sofort hellwach und ging durch zwei schnelle Dreier mit 6:0 in Führung. Diese sollte sie bis zum Schluss auch nicht mehr abgeben. Nachdem die ersten drei Abschnitte jeweils knapp an die SGE gingen, konnte unsere Mannschaft die Führung bis zur Pause zweistellig ausbauen. In der zweiten Halbzeit gelangen es der Eintracht in zwei Abschnitten sogar zweistellig zu Punkten. Da auch in der Defensive konzentriert gearbeitet wurde, konnte am Ende ein ungefährdeter 68:36 Auswärtssieg eingefahren werden. Mit den zwei Punkten im Gepäck wurde die Heimfahrt angetreten und am Dienstag startet die Vorbereitung auf das Heimspiel am ersten Adventssonntag (01.12.) um 10 Uhr in der Wöhlerschule. Gegner ist dann die SKG Roßdorf, die in der Tabelle aktuell einen Sieg mehr als unser Team aufweist. Für Frankfurt spielten: Reinwald, Linzert, Schönegge, Anicajic, Eckhardt, Dembrowski, Jörgensen, Gavric, Grgat und Kraynyukow. Trainer: David Wong

0 Artikel im Warenkorb